Planen

Erledigen

Schauen

Markieren
Laufzettel
Themenkarten
Standort
Satellitenbilder
Sensoren
Messen
Drohnen
Basiskarten
Filtern

Markieren

Markieren Sie im WaldCursor die Punkte und Projekte, die Ihre Aufmerksamkeit, Planungen oder Aktionen erfordern.

Setzen Sie im Feld, wenn Ihnen etwas auffällt, einen Marker auf Ihrer Karte im WaldCursor. Notieren Sie Ihre Beobachtung und dokumentieren Sie diese auch gleich mit einem Bild.

Die Markierungen können Sie auch im Büro am PC setzen, wenn Sie bei Durchsicht Ihrer Projekte die Punkte markieren wollen, an denen Ihre Mitarbeiter und Partner nachschauen oder etwas erledigen sollen. So können Sie Ihre Informationen und Anweisungen punktgenau übermitteln.

Die Markierungen werden im WaldCursor auf der Karte angezeigt und sind in einer Liste mit den genauen Geokoordinaten abrufbar, sodass Sie oder Ihre Mitarbeiter und Partner genau wissen, wo etwas zu erledigen ist.

Laufzettel – Digitales Projektmanagement

Mit dem Laufzettel können Sie ganz einfach Ihre Projekte in der Fläche managen.

Sie legen auf der Karte mit wenigen Klicks die Fläche für Ihr aktuelles Projekt fest, oder laden eine schon vorher festgelegte Projektfläche hoch. Nun können Sie hier Ihr flächenbezogenes Projektmanagement starten und mit Ihren Mitarbeitern und Partnern zusammenarbeiten. Bringen Sie Ihr Projekt immer wieder mit neuen Einträgen auf den aktuellen Stand. Jeder Eintrag ist mit dem passenden Thema versehen. Sie können Aufgaben mit Termin an die zuständigen Mitarbeiter und Partner weiterleiten und bei Bedarf auch ein Bild zufügen. Ist eine Aufgabe erledigt, kann das durch Setzen eines Häkchens markiert werden.

So haben Sie immer einen Überblick über den aktuellen Stand Ihrer jeweiligen Projekte. Durch die Möglichkeit beliebig viele Einträge vorzunehmen, entsteht eine nachvollziehbare Historie für jedes Projekt. So erhalten Sie im WaldCursor ein digitales Archiv über die verschiedenen anstehenden und erledigten Aufgaben und Projekte in der Fläche.

Themenkarten

Projektmanagement im Feld erfordert immer wieder spezifische Informationen über die zu bearbeitenden Flächen und die nähere Umgebung. So ist es beispielsweise wichtig, ob sich die Fläche in oder in unmittelbarer Nähe zu einem FFH-Gebiet oder anderen Schutzräumen befindet. Genauso sind detaillierte Informationen über Wegenetz, Steigungen oder auch Kataster- oder Flurstückgrenzen bei der Arbeit im Feld hiflreich.

Viele dieser Informationen sind auch in Kartenform verfügbar.

Unter “Meine Karten” im WaldCursor können Sie diese Karten hochladen und so schon von Beginn an in Ihrem Projektmanagement berücksichtigen, welche besonderen Voraussetzungen bei der Planung und Erledigung der Aufgaben zu beachten sind.

Sie können die Themenkarten leicht selbst erstellen und hochladen. Es gibt viele Quellen für potentielle Themen-Karten, z.B. GIS-Dienstleister, frei verfügbare Daten aus Online-Datenbanken oder selbst erzeugt mit Tools wie Google-Earth.

Wir übernehmen die Erstellung von Themenkarten aber auch gerne als Service für Sie. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Standort

Bei der Arbeit im Feld ist es immer wieder notwendig, die eigene aktuelle Position genau zu bestimmen, beispielsweise um die Erledigung der anstehenden Aufgaben im Feld zu optimieren. Die geplanten und in der Karte markierten Aufgaben können so vor Ort und unter den aktuellen Bedingungen eingeordnet und sortiert werden.

Mit dem WaldCursor können Sie nicht nur Ihre aktuelle Position im Feld genau bestimmen, sondern auch den Weg dokumentieren, auf dem Sie dorthin gelangt sind. So können Sie auch diese Information für Ihre Mitarbeiter und Partner bereitstellen.

Satellitenbilder

Der Blick von oben schafft oft einen Überblick, der die Planung und Abwicklung von Projekten in der Fläche erleichtert. So verschafft beispielsweise nach großen Starkwetterereignissen oder Waldbränden häufig der Blick von oben einen ersten Eindruck, um die aktuelle Projektplanung besser an die neuen Gegebenheiten anzupassen.

In Ihrem WaldCursor Account können Sie ganz einfach eine Zeitreihe aus Satellitenbildern für eine von Ihnen festgelegte Fläche nutzen. Sie starten mit dem Zugriff auf die Bilder der letzten 12 Monate, neue Bilder werden Ihrem Archiv automatisch zugefügt und Sie werden per mail benachrichtigt.

Der WaldCursor zeigt Ihnen die Satellitenbilder als Echtfarben- oder Vitalitätsbilder, auf denen Veränderungen der photosynthetischen Aktivität von Pflanzen dargestellt werden. Darauf aufbauend liefert Ihnen der WaldCursor nach einem ersten Vergleich der Bilder auch Hinweise auf negative Veränderungen.

Sensoren

Die Einbindung aktueller ‘Vor-Ort-Daten’ steigert die Effizienz schon bei der Planung von Angeboten und Projekten. Genauso hilft sie auch bei der Dokumentation und Erfolgskontrolle von Maßnahmen. Damit nicht immer wieder Mitarbeiter zeit- und kostenintensiv vor Ort recherchieren müssen, hilft der einfache Zugriff auf aktuelle Daten von Sensoren.

In Ihrem WaldCursor Account haben Sie einfachen Zugriff auf die Ergebnisse verschiedenster Sensoren:

  • von ‘ganz oben’ mit der Nutzung von Satellitendaten,
  • über Luftbilder und Drohnenbefliegungen mit Kameras und Sensoren verschiedenster Art
  • bis hin zu Sensorik ‘auf dem Boden’: Smarte Schädlingsfallen, Wetterstationen, Bodenfeuchte-Sensoren, smarte Bewässerungssysteme wie beispielsweise Planuvia, das smarte Gießsystem unseres Partners Flügel und vieles mehr.

Messen – Strecken, Flächen, Entfernungen

Für effizientes Projektmanagement in der Fläche ist die exakte Messung von Entfernungen und Flächengrößen unentbehrlich.

Mit dem WaldCursor können Sie auf Ihren Karten und Satellitenbildern exakt messen und die dort dokumentierten Informationen direkt in Ihre Planungen einbinden. So erhalten Sie schon für die ersten Angebote valide Daten, auf denen Sie die Kostenplanungen aufbauen können.

Dronen

Abwicklung | Analyse | Darstellung

Kronenzustand, Baumgesundheit/Kalamitätenmonitoring, Baumhöhenbestimmungen, Gewässermonitoring, Vermessung & Dokumentation von Umweltveränderungen ……. Die ökonomische Nutzung von Flächen muss sich immer neuen Anforderungen stellen. Häufig erledigt der Einsatz von Drohnen anfallende Aufgaben effizient, präzise und ressourcenschonend.

Der WaldCursor optimiert die Abwicklung von Drohnenbefliegungen. Wir unterstützen die Nutzung von Drohnen und Drohnendaten durch

  • Abwicklung der Flüge
  • Analyse der Daten
  • Darstellung der Ergebnisse

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn wir Sie mit einem WaldCursor Account bei der Abwicklung und Analyse von Drohnenbefliegungen Ihrer Flächen unterstützen können.

Oder nehmen Sie Kontakt auf, wenn wir Sie als Drohnen-Provider bei der Abwicklung unterstützen können.

Basiskarten

Lokalisiertes flächenbezogenes Projektmanagement lässt sich am besten auf Karten visualisieren. Im WaldCursor sind schon von Anfang an verschiedene Karten vorinstalliert, auf denen Sie Ihre Projekte und Aufgaben darstellen können.

Ein weiterer Service, der die Planung ihrer Projekte schneller und damit effizienter macht, ist der TWC Marktplatz. Die föderale Struktur in Deutschland, Österreich und der Schweiz führt auch in den Bereichen Wald / Forst und Umwelt zu einer Menge an Gesetzen und Vorschriften, die je nach Standort zu berücksichtigen sind. Der TWC Marktplatz zeigt Ihnen die in den verschiedenen Bezirken gültigen Landeswald- und Umweltgesetze. Mit Klick auf die türkisfarbenen Punkte können Sie die Links zu den entsprechenden Gesetzen aufrufen. Weitere Akteure im Forst und Umweltbereich sind mit anderen Farben markiert.

Filtern – Zur besseren Übersicht

Mit dem Filter-Button können Sie die Anzeige auf dem Bildschirm im Büro und unterwegs im Feld auf die aktuellen Planungen und Aufgaben abstimmen.